JazzFest.Wien Festival History

JazzFest.Wien

Charles Bradley

Rathausplatz - Eintritt frei!  18.00 Uhr


Charles Bradley (c: Kisha Bari)Charles Bradley (c: Kisha Bari)Charles Bradley and the Menahan Street Band

Ähnlich wie Lee Fields, der schon seit den sechziger Jahren geniale Platten macht und 2009 mit „My World“ ein sensationelles Vintage-Soul- Album machte, ist Charles Bradley stimmlich ganz nah an James Brown.

Leider glückte Bradley erst im reifen Alter von 63 Jahren sein Plattendebüt. Die meiste Zeit seines Lebens arbeitete der heute 64jährige als Koch in psychiatrischen Krankenhäusern zwischen Kalifornien und Alaska. Als er sich vor einigen Jahren entschloss nach Brooklyn zurückzukehren, wurde er von der jungen Garde der Labels Daptone und Dunham entdeckt.

Gemeinsam mit der Menahan Street Band hat er nun ein unfassbar gutes Debütalbum aufgenommen. Seine eloquente Sozialkritik wird mit warmen Grooves und funky Licks serviert. Ganz so, als schrieben wir noch 1972 und der letzte modische Schrei wären große Krägen und Blumenmusterhemden. So beseelt hat seit den Tagen eines O.V. Wright kaum wer gesungen.

Deutsch | English