Jazz Fest Wien Festival History

1991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015

Jazz Fest Wien 2011: 12.07.

Soulbop Special Edition feat. Randy Brecker, Bill Evans + Medeski, Martin & Wood

Porgy & Bess  21.00 Uhr

Randy Brecker (c: Merri Cyr)Bill EvansRandy Brecker / Bill EvansMedeski, Martin & Wood

Soulbop wurde 2003 vom ehemaligen Miles-Davis-Saxofonisten Bill Evans und dem Trompetenvirtuosen und Sessioncrack Randy Brecker gegründet. Diese beiden Spitzenmusiker legieren in dieser dynamischen Formation Funk und Jazz, Blues und Soul.

Im Grunde beschreiten Soulbop jenen Weg, den Miles Davis zu Beginn der achtziger Jahre gewiesen hat: Popmelodik mit Jazzharmonien und Funkrhythmen zu verbinden. Aber auch die Siebzigerjahre-Fusion-Kombo The Brecker Brothers stand Pate für den einnehmenden Sound von Soulbop. Man coverte beherzt Klassiker wie „Some Skunk Funk“ und „Above & Below“, ohne in Gefahr zu kommen, zu kopieren. Evans streicht mit seinem charakteristischen, sehr im R&B verwurztelten Saxofonspiel bewusst den Unterschied zum unvergesslichen Michael Brecker heraus.

Jede Menge großer Instrumentalisten hat bislang die Wege von Soulbop gekreuzt. Evans und Brecker genossen etwa die musikalische Gesellschaft von Richard Bona und Robben Ford, von Dennis Chambers und Steve Lukather. Für heuer haben sich Soulbop einer ganz besonderen Begleitung versichert. Niemand Geringerer als das famose Trio Medeski, Martin & Wood trägt zur aktuellen Groove-Auslese bei.

Das 1991 gegründete Trio brachte zunächst frischen Wind in die überintellektualisierte Knitting-Factory-Szene in New York, in dem sie frech das Tanzbein lockten. In weiterer Folge arbeiteten sie mit Granden wie Marshall Allen (Sun Ra), Marc Ribot und John Scofield an einer neuen Form von Groove, der Erdigkeit und Smartness verbindet. Die Kombination von Soulbop mit MM & W verspricht allerfeinste Fusion mannigfaltiger Genres.

line up:
Randy Brecker: trumpet
Bill Evans: tenor-, soprano saxophone
John Medeski: keyboards, organ, piano
Billi Martin: drums, percussion
Chris Wood: bass

pixelstats trackingpixel
Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow