Jazz Fest Wien Festival History

1991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015

Jazz Fest Wien 2012: 28.06.

Freifeld @ Strenge Kammer: Frank Gratkowski

Porgy & Bess  19.00 Uhr

Gratkowski (c: Tamara Glawischnig)

Dort wo Virtuosentum, große Neugier, die Lust am Experiment und der stete Drang, neue Pfade zu beschreiten, aufeinandertreffen, dort befindet sich die musikalische Heimat des Klarinettisten, Saxophonisten und Komponisten Frank Gratkowski. In seinem Spiel, die Grenzen zwischen Avantgarde, Jazz und Improvisation überwindend, widmet sich der Deutsche mit Vorliebe der Erforschung und Weiterentwicklung der klanglichen Möglichkeiten seiner Instrumente. Ein faszinierendes und fesselndes Unterfangen mit oftmals unvorhersehbarem Ausgang.

Die wöchentlich im Porgy& Bess stattfindende und vom Verein Freifeld veranstaltete Reihe „Freistunde“ feiert ihr Saisonfinale. Und das im Rahmen des Jazz Fest Wien. Die Reihe versteht sich als ein Ort der stilistischen Grenzenlosigkeit, als eine Plattform für neue musikalischen Perspektiven und Ausdrucksformen, als ein akustisches Experimentierfeld, auf dem jeder Weg beschritten und alles passieren kann und soll. Freifeld präsentiert in Kooperation mit mica – music austria und dem Jazz Fest Wien am 28. Juni Frank Gratkowski mit dem Soloprogramm „Artikulationen (E)“ und am 5. Juli die Wiener Band „No Home For Johnny“.

pixelstats trackingpixel
Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow