Jazz Fest Wien Festival History

19911992199319941995199619971998199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016

Jazz Fest Wien 2012: 02.07.

Térez Montcalm

Porgy & Bess  21.00 Uhr

Terez Montcalm (c: Laurence Labat)

Térez Montcalm verfügt über jenes Organ, dass der Boulevard gerne mit dem Wörtchen „Rockröhre“ besetzt. Die 1963 in Quebec geborene Sängerin definiert sich nobler als Jazzsängerin mit Rockattitüde. Singen war ihr schon als Kind die größte Leidenschaft. Als gesangliche Vorbilder nennt sie Nina Simone, Sade, vor allem aber Shirley Horn. Der verhuschten Vokalkunst Horns widmet Montcalm ihr neues Album „Here´s To You“. Es wurde zu ihrem bislang intensivsten Album.

Ihre charmant kratzigen Neuinterpretationen von Liedern wie „You Won´t Forget Me“ und „A Time For Love“ weisen nicht zuwenig Popappeal auf, erinnern ein wenig an Rickie Lee Jones. Es sind die stillen Lieder, in denen sich ihre rauchige Stimme am eindrucksvollsten entfalten kann. Klug umschifft sie in Klassikern wie „A Time For Love“ alles Klischeehafte, dringt ins Material ein und bringt es auf schönste Art zum Leuchten.

line up:
Térez Montcalm: Gitarre, Stimme
Jean-Sébastien Williams: Gitarre
Christophe Wallemme: Kontrabass
Steve Williams: Schlagzeug
Pierre De Bethmann: Klavier

Deutsch | English