Jazz Fest Wien Festival History

1991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015

Jazz Fest Wien 2012: 05.07.

Freifeld @ Strenge Kammer: No Home For Johnny

Porgy & Bess  19.00 Uhr

No Home for Johnny (c: Simon)

Eine überaus moderne und zugleich ungemein mitreißende Mischung aus experimentellem Jazz, Soul und Hip Hop, genau für eine solche stehen No Home For Johnny. Die Musik der fünfköpfigen Truppe rund um die amerikanische Spoken Word Künstlerin Renee „Rai“ Benson klingt so international, als wäre sie irgendwo in den Clubs von New York entstanden. Ist sie aber nicht, sie kommt aus Wien. Wunderbare feinsinnige Poesie trifft auf beeindruckende spielerische Fähigkeiten und viel Groove. Kurz: ein lebendiges und charmantes Statement für die hohe Kunst des Crossovers.

Die wöchentlich im Porgy& Bess stattfindende und vom Verein Freifeld veranstaltete Reihe „Freistunde“ feiert ihr Saisonfinale. Und das im Rahmen des Jazz Fest Wien. Die Reihe versteht sich als ein Ort der stilistischen Grenzenlosigkeit, als eine Plattform für neue musikalischen Perspektiven und Ausdrucksformen, als ein akustisches Experimentierfeld, auf dem jeder Weg beschritten und alles passieren kann und soll. Freifeld präsentiert in Kooperation mit mica – music austria und dem Jazz Fest Wien am 28. Juni Frank Gratkowski mit dem Soloprogramm „Artikulationen (E)“ und am 5. Juli die Wiener Band „No Home For Johnny“.

pixelstats trackingpixel
Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow