Jazz Fest Wien Festival History

1991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015

Jazz Fest Wien 2013: 03.07.

Eliane Elias Quartet

Porgy & Bess  21.00 Uhr

Eliane Elias (c: Bob Wolfenson)
Eliane Elias (c: Bob Wolfenson)
Marc Johnson & Eliane Elias (c: Priscila Silvestre/ECM)

Die aus Sao Paolo gebürtige, großartige Pianistin hat, obwohl sie ihre Heimat früh verließ um sich in New York niederzulassen, nichts von der Nonchalance, der Verspieltheit und dem hohen Grad an Sublimität für die die Musik Brasiliens steht, verloren. Zudem zeugen ihre beim Label Blue Note edierten Tonträger von hoher Jazzsensibilität und hörbar femininem Ansatz. Dabei lässt sie sich nicht von ihrer Virtuosität beirren. Bei ihren Eigenkompositionen steht stets die musikalische Idee im Vordergrund.

Elias Musik steht auf zwei Grundpfeilern. Zum einen ist es die Fusionmusik der späten siebziger Jahre, die ihre Ästhetik prägt. Jahrelang spielte sie mit Steps Ahead, dem Fusionoutfit der Brecker Brothers. Zum anderen ist es das Erbe des Bossa Nova und der brasilianischen Jazzfusion einer Flora Purim, der den deliziösen Stil von Elias determiniert. Sparsam eingesetzter Gesang, verträumte Texturen und ein verspielter Pianostil wie auf dem Vorjahresalbum „Light My Fire“ ziehen den Hörer in ferne Welten ab.

line up
Eliane Elias – Piano, Voice
Marc Johnson – Bass
Freddie Bryant – Guitar
Mike Shapiro – Drums & Percussion

pixelstats trackingpixel
Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow