Jazz Fest Wien Festival History

1991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201020112012201320142015

Jazz Fest Wien 2013: 28.06.

Trilok Gurtu Group

Porgy & Bess  21.00 Uhr


Trilok Gurtu (c: Jos L Knaepen)
Trilok Gurtu (c: Jos L Knaepen)
Trilok Gurtu (c: Jos L Knaepen)

Trilok Gurtu, 1951 in Bombay geboren, zählt seit vielen Jahren zu den Meisterperkussionisten der internationalen Szene zwischen Weltmusik, Pop, Klassik und Jazz.

Er, der sich als Jugendlicher in Hotels seiner Heimatstadt als Schlagzeuger verdingte, dabei mit der Musik von John Coltrane, James Brown und Jimi Hendrix in Berührung kam, ist von jeher Vermittler heterogener musikalischer Strömungen.

In seiner Jugend vazierte der erfahrungshungrige Musiker durch Italien, Schweden und die USA. Vergeblich bewarb er sich um einen Platz in der berühmten Berklee School. Er wurde abgelehnt. Viele Jahre später, als man ihm dort die Ehrenmitgliedschaft anbot, lehnte er diese dann ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte er längst mit Granden wie John McLaughlin, Bill Laswell und Jan Garbarek tiefe musikalische Einsichten gewechselt.

Rechtzeitig zu seinem Auftritt beim Jazzfest Wien präsentiert Gurtu sein neues, bislang 17. Soloalbum „Spellbound“, auf dem sogar kurz sein einstiger Mentor Don Cherry zu hören sein wird.

line up
Trilok Gurtu – perc, vocal
Frederik Koter – tp
Tulug Tirpan – p, keyb
Jonathan Ihlenfeld Cuniado – bass

pixelstats trackingpixel
Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow