Jazz Fest Wien 2016: Konzerte Legends Google map
Dr. JohnPreservation Hall Jazz BandVideoInfo & Details

Dr. John & The Nite Trippers feat. Sarah Morrow | Preservation Hall Jazz Band

08.07. Rathaus/Arkadenhof 20.00 Uhr


Der 73jährige Mac Rebenack alias Dr. John zählt zu den größten Legenden von New Orleans. Sein famoses, letztes Album „Locked Down“ wurde von keinem Geringeren als Dan Auerbach von den Black Keys produziert. Info & Details

Cole NatalieVideoInfo & Details

Natalie Cole

07.07. Wiener Staatsoper 19.30 Uhr


Natalie Cole ist mit ihrer charismatischen Stimme in vielen Genres zu Hause. Die talentierte Tochter der Jazz- und R&B-Legende Nat King Cole hat schon äußerst erfolgreich Soul, R&B, Jazz, Folk und Latin gesungen. Info & Details

Stojka HarriVideoInfo & Details

Harri Stojka – India Express

 Rathaus/Arkadenhof 20.00 Uhr


Harri Stojka, virtuoser Gitarrist zwischen Brasil, Blues und Jazz, interessiert sich verstärkt für seine Wurzeln. Sein neues Album „India Express“ verbindet die Archaik des Gypsy-Swing mit modernem Groove. Info & Details

Cliff JimmyOsibisaMara CeliaVideoInfo & Details

Fernwärme Open Air: Jimmy Cliff | Osibisa | Célia Mara

05.07. Wien Energie 16.00 Uhr


Reggae-Ikone Jimmy Cliff, Osibisa mit ihrem grandiosen Mix aus Rock, Jazz und afrikanischer Highlife-Rhythmik und Célia Mara mit ihrer Fusion aus Samba und Jazz bilden das hochkarätige line up des Fernwärme Open Airs. Info & Details

Jarreau AlVideoInfo & Details

Al Jarreau

03.07. Wiener Staatsoper 19.30 Uhr


Al Jarreau machte als origineller Vokalakrobat zwischen Jazz und R&B ab 1976 eindrucksvolle Weltkarriere. In den letzten Jahren bahnte sich in seinen Performances eine wohltuende Soulfulness ihren Weg. Info & Details

Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow