Jazz Fest Wien 2016: Konzerte New & Hot Google map
Aldana MelissaVideoInfo & Details

Melissa Aldana & Crash Trio

08.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Die 24jährige Tenorsaxofonistin gewann als erste Frau seit 1987 die prestigeträchtige Thelonious Monk Saxophone Competition. Ihr harter Ton prädestiniert sie geradezu die Tradition des klassischen Jazz fortzusetzen. Info & Details

Yanofsky NikkiVideoInfo & Details

Nikki Yanofsky

 Rathausplatz - Eintritt frei! 18.00 Uhr

Nikki Yanofsky startete ihre Karriere bereits als Kind. Ihr künstlerischer Ernst brachte sie rasch voran. Die bislang zwei Alben waren sehr erfolgreich. Mit „I Believe“ eroberte sie sogar Platz 1 in Kanada. Info & Details

Akinmusire AmbroseVideoInfo & Details

Ambrose Akinmusire

07.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Trompeter Ambrose Akinmusire kennt das reiche Erbe der Jazztrompete. Aber er weiß auch, dass er Originelles leisten kann, vor allem wenn er Zeitgenössisches mit den Errungenschaften der Tradition verbindet. Info & Details

Karlsson ArniVarady AndreasVideoInfo & Details

Arni Karlsson Trio | Andreas Varady – Eintritt frei!

06.07. Rathaus/Arkadenhof 20.00 Uhr

Mit an Keith Jarrett gemahnenden Alben machte der isländische Pianist Arni Karlsson auf sich aufmerksam. Andreas Varadys Spiel bestrickt durch die gleichzeitige Gegenwart von Virtuosität und Soulfulness. Info & Details

Wolf WarrenVideoInfo & Details

Warren Wolf & The Wolfpack

 Porgy & Bess 20.00 Uhr

Der Vibraphonist Warren Wolf hat einen bluesigen Grundton entwickelt, der trotzdem zu komplexen Strukturen führt. Der Mann hat viel Sinn für einen Sound, der gleichzeitig vital und cerebral klingt. Info & Details

Clayton GeraldVideoInfo & Details

Gerald Clayton Trio

05.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Der 30-jährige, amerikanische Jazzpianist Gerald Clayton lernte bei Granden wie Kenny Barron und Mulgrew Miller. Sein Hang zu starker Melodie beeindruckt genauso wie seine raffinierten Rhythmuswechsel. Info & Details

Biel JuliaVideoInfo & Details

Julia Biel

04.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Die britische Singer/Songwriterin Julia Biel nennt Cassandra Wilson und Billie Holiday als Einflüsse. In ihren klandestine Botschaften aussendenden Songs mischt sie Folk-, Pop- und Jazzeinflüsse. Info & Details

Kuroda TakuyaVideoInfo & Details

Takuya Kuroda

03.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Takuya Kuroda ist ein japanischer Trompeter, Arrangeur und Komponist, der sich 2003 in New York ansiedelte. Bereits mit seinem zweiten Album „Rising Son“ ist er auf dem renommierten Label Blue Note. Info & Details

TrokerVideoInfo & Details

Troker

01.07. Porgy & Bess 20.00 Uhr

Troker, eine jegliche Genres zwischen Jazz und Rock, Funk und Cumbia überschreitende 6-Mann-Fusion-Band aus dem mexikanischen Guadalajara attackiert mit Trompete, Saxofon, Gitarre, Bass, Schlagzeug und einem DJ. Info & Details

Deutsch | English

Jazz Fest Wien Newsletter

Anrede *
* indicates required

Jazz Fest Wien ist auf

Facebook - Fan werden
YouTube  
flickr  
instagram  
Twitter - Follow